Privat versichert

Zwischen Ihnen und uns erfolgt vor Behandlungsbeginn eine schriftliche Honorarvereinbarung. In unserer Preisgestaltung sind wir nicht vollkommen frei, sondern durch gesetzliche und/oder berufsständische Gebührenordnungen dazu verpflichtet, unsere Honorare in diesem Rahmen vorhersehbar, nachvollziehbar und damit transparent zu gestalten. 

Die von uns angesetzten Kosten orientieren sich an der Gebührenordnung für Therapeuten (GebüTh).

Zu Beginn der Behandlung klären wir Sie über die Kosten auf und eventuelle Preisanpassungen teilen wir immer schriftlich mit. 

Nach erbrachter Leistung (Rezeptabschluss) stellen wir Ihnen über den vereinbarten Betrag eine Rechnung aus, welche Sie bis zum Zahlungsziel begleichen. Diese Rechnung können Sie dann bei Ihrer privaten Krankenversicherung einreichen und entsprechend Ihres gewählten Versicherungstarifes bekommen Sie die Rückerstattung. 

Für Ihren gewählten Versicherungstarif und daraus resultierende Erstattungsansprüche tragen Sie die Verantwortung, darauf haben wir leider keinen Einfluss. Sollte Ihre Kasse entgegen den Bestimmungen im Vertrag Probleme bei der Erstattung machen, sprechen Sie uns bitte an, damit wir Sie ggf. bei einem Einspruch beraten können.

Gegebenenfalls informieren wir Sie über Kostenoptimierungen oder Ratenzahlungen. Individuelle Preiskonzepte sind möglich. Ergotherapie kann sich jeder leisten. ​

privatrezept_eh_edited.jpg